Anwaltsnetzwerk Verbraucherrecht

 

Die Idee

Prof. Dr. H-P Schwintowski
Die Zeitschrift
Verbraucher und Recht hat das Anwaltsnetzwerk Verbraucherrecht ins Leben gerufen. Grundgedanke des Anwaltsnetzwerkes Verbraucherrecht ist die Tatsache, dass die Rechtsschutzsuchenden Verbraucher in vielen Fällen keine Möglichkeit haben, die für ihre Belange kompetente und fachkundige Kanzlei in der Republik zu finden. Dies soll sich mit dem Anwaltsnetzwerk Verbraucherrecht ändern.

Die Kanzleien

Jede Kanzlei, die ihren Schwerpunkt im Verbraucherrecht hat und Abonnent der Zeitschrift Verbraucher und Recht ist, kann sich hier im Netzwerk präsentieren. Die Informationen werden von den Kanzleien selbst eingegeben und aktualisiert. Es gibt keinerlei Vorprüfung durch die VuR, das heißt die Kanzleien sind für die Inhalte selbst verantwortlich.

Die Schwerpunkte

Das Verbraucherrecht ist vielfältig. Wir haben deshalb Schwerpunkte gebildet, die nach unserer Einschätzung besonders wichtig sind. Das Familienrecht und das Mietrecht kommen nicht vor, weil sich diese Bereiche eigenständig entwickeln.